Landesvorstand Hamburg
Regionalverband Hamburg

Herr Heinz Otto
Jessenstraße 4-6, 1. OG
22767 Hamburg
Tel: 040-380 66 29
Fax: 040-38 61 87 01

Email: webkontakt@windschiffe.de
[Keine Beschreibung eingegeben]

Das Problem

Seetransport ohne Abgas ist seit 100 Jahren nicht mehr denkbar, obwohl er mindestens 5000 Jahre so betrieben wurde. Der Windvortrieb wurde in der kommerziellen Schiffahrt aufgegeben, gerade als die physikalisch-technischen Grundlagen dafür entstanden.
Wie stehen die Chancen beim heutigen Stand der Technik und angesichts unserer wachsenden Sorge um die Klimaentwicklung?
Seetransport ist potentiell die Energie-günstigste Transportart überhaupt - 10 mal effektiver als Straße und Schiene und 100 mal effektiver als Lufttransport.

Transport benötigt eigentlich primär nicht Energie, sondern Vortrieb oder Traktion, um die meist geringen Reibungs- oder Widerstandskräfte zu überwinden.
Wind bietet die seltene Möglichkeit, ohne verlustreiche Energieumwandlung, den Vortrieb durch Strömungskräfte direkt auf das Schiff zu übertragen.

Der einzigartig geringe Energiebedarf im Seetransport bietet die Chance eines hohen Deckunggrades aus regenerativen Quellen geringer Energiedichte.
Eine geeignete Kombination von Windvortrieb mit elektischer und thermischer Nutzung und Speicherung von Solarenergie und mit einem intelligenten Energie-management an Bord könnte schrittweise zu einer künftigen Schiffsbertiebstechnik ohne fossile Brennstoffe und ohne Abgasemission führen.
Dieses 'Solarschiff' wäre ein ausgezeichnetes Versuchsobjekt für ein multi-disziplinäres Projekt zur Entwicklung, Erprobung und Demonstation konsequent nachhaltiger Energiesysteme für viele künftige Anwendungsbereiche.

Die europäische Wirtschaft sucht nach Nischen für hochwertige Produkte, was allzuhäufig zu energetisch abweBundesverband WindEnergiegigen Modeartikeln führt. Eine zukunftsweisende Entwicklung, die zugleich Klima und Resourcen schont und Konfliktpotential abbaut, ist als Wende im herrschenden Trend nur in Nischen zu entwickeln und zu demonstrieren, wie es die natürliche Evolution zeigt.

¨ top


¨ top

Das Nullemissionsschiff? » Umweltverträglicher Schiffsbetrieb - Das Nullemissionsschiff? © Peter Schenzle HSVA

¨ top

Das Nullemissionsschiff? » Umweltverträglicher Schiffsbetrieb - Das Nullemissionsschiff? von Peter Schenzle HSVA © Peter Schenzle HSVA

¨ top


¨ top - 07.07.2011 Artikel von Redaktion

Das Problem -