Herr Heinz Otto
Lawaetzweg 3
22767 Hamburg
Tel: 0177-582 98 04
Email: ho@windschiffe.de

[Keine Beschreibung eingegeben]

JAMDA-Segel

In den 60-er Jahren gegründet hat die JAPAN MARINE MACHINERY DEVELOPMENT ASSOCIATION eine Reihe von zukunftsfähigen Schifffahrtsprojekten angeschoben. Eines der 400 Projekte befasste sich mit "Sail-assisted Robot Ship Fleets".
Das erste Schiff -Shin Aitoku Maru-  mit dieser "Faltsegeltechnik" wurde 1980 in Fahrt gebracht. Bis 1986 wurden insgesamt 13 solcher Schiffe gebaut und in Dienst gestellt.
Das größte Schiff dieser Art war mit 26.000 *DWT die Usuki Pioneer.

 

*deadweight, Tragfähigkeit eines Schiffes


¨ top

 

 

 

 

 

 


¨ top

Shin Aitoku Maru

¨ top - 07.07.2011 Artikel von Redaktion

JAMDA-Segel -